Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Borderline Selbsthilfeforum - Gemeinsam auf einer Gratwanderung. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Hiljaisuus

stolz & frei

  • »Hiljaisuus« ist weiblich
  • »Hiljaisuus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 225

Registrierungsdatum: 20. November 2011

Alter: 25

Wohnort: Berlin

Beruf: Studentin im Master, Möchtegernübersetzerin

Status: Betroffene/r

Therapiestatus: Brauch keine Therapie

hergefunden durch: ein anderes Forum

Stimmung: ganz o.k.

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. Mai 2012, 14:05

RTL Punkt 12 Wochenserie über Magersucht

Hallo ihr,

bei Punkt 12 auf RTL läuft diese Woche eine Wochenserie, die eine stark magersüchtige junge Frau begleitet. Ist zwar nun schon zur Hälfte rum, aber ich schätze mal, man kann die ersten Teile auch online sehen.

Liebe Grüße,
Hilja
Signatur von »Hiljaisuus«
Tag ohne Kampf – das war kein guter Tag.
Kurt Tucholsky

~ per aspera ad astra ~

Hope48

Chat Moderatorin

  • »Hope48« ist weiblich

Beiträge: 3 678

Registrierungsdatum: 12. Februar 2011

Alter: 52

Wohnort: Leipzig

Beruf: Minijob

Status: Betroffene/r

Therapiestatus: War in Therapie

hergefunden durch: Google

Stimmung: erschöpft

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. Mai 2012, 15:59

Hilja,
war eine gute Idee von Dir, diesen Thread zu erstellen.
Ich habe die ersten Teile gesehen und es hat mich sehr berührt. Die junge Frau ist so in ihren Gedanken gefangen, daß es scheint, als gibt es kein Entkommen aus die Magersucht. Die Reporterin hat sicher vorher nicht abschätzen können, worauf sie sich da eingelassen hat. Sagt sie ja auch.
Man kann der jungen Frau nur wünschen, daß sie es schafft, aus diesem Strudel herauszukommen.
Signatur von »Hope48«

We will never be destroyed from the outside. If we falter and lose our freedoms, it will be because we destroyed ourselves. Abraham Lincoln :saU:

bibiana

unregistriert

3

Mittwoch, 23. Mai 2012, 16:59

Huhu,

habe gestern den 2. Teil gesehen. Heute habe ich es zeitlich nicht geschafft ihn zu schauen finde aber leider im Netz keinen Link dazu. Hat den irgendjemand gefunden? Der 1. fehlt mir auch noch.

Liebe Grüße

Bibiana

Hope48

Chat Moderatorin

  • »Hope48« ist weiblich

Beiträge: 3 678

Registrierungsdatum: 12. Februar 2011

Alter: 52

Wohnort: Leipzig

Beruf: Minijob

Status: Betroffene/r

Therapiestatus: War in Therapie

hergefunden durch: Google

Stimmung: erschöpft

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. Mai 2012, 17:10

Punkt 12 - Das RTL-Mittagsjournal - Thema u.a.: Hin und weg von...

@Bibiana,
ist der Link zur heutigen Sendung.
Signatur von »Hope48«

We will never be destroyed from the outside. If we falter and lose our freedoms, it will be because we destroyed ourselves. Abraham Lincoln :saU:

  • »igittchen~k.« ist weiblich

Beiträge: 17 484

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2008

Alter: 33

Wohnort: NRW

Beruf: HEP/AJ

Status: Betroffene/r

Therapiestatus: Therapiepause

hergefunden durch: Google

Stimmung: dankbar

Forenstyle: rosa

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. Mai 2012, 17:38

ich wäre damals mit dem Gewicht von ihr schon 2 mal tot gewesen....nu wurscht. Heute und Montag habe ich auch nicht gesehen. Werde mir von heute also auch direkt ansehen. Danke für den link, hope. Mit der Reporterin hätte ich persönlich nicht gekonnt. :ukgn: Sie einfach zusätzlich auch einfach Floskeln, die mir damals eben sehr gegen den Strich gingen wie "nehm das jetzt einfach so hin". Ähm...jaaaaaa :schiel
Signatur von »igittchen~k.«
:girl_in_love: Liebe und tue, was du willst :girl_witch:

Augustinus von Hippo (354-430)

Hiljaisuus

stolz & frei

  • »Hiljaisuus« ist weiblich
  • »Hiljaisuus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 225

Registrierungsdatum: 20. November 2011

Alter: 25

Wohnort: Berlin

Beruf: Studentin im Master, Möchtegernübersetzerin

Status: Betroffene/r

Therapiestatus: Brauch keine Therapie

hergefunden durch: ein anderes Forum

Stimmung: ganz o.k.

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 23. Mai 2012, 18:48

Ich finde die Reporterin auch etwas nervig und theatralisch, aber an sich wird interessant gezeigt, in welchen Gedankenkreisen das Mädchen doch feststeckt. Finde es gut, dass sie so oft persönlich zu Wort kommt und das schildern kann, was sie denkt und fühlt.
Signatur von »Hiljaisuus«
Tag ohne Kampf – das war kein guter Tag.
Kurt Tucholsky

~ per aspera ad astra ~

  • »igittchen~k.« ist weiblich

Beiträge: 17 484

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2008

Alter: 33

Wohnort: NRW

Beruf: HEP/AJ

Status: Betroffene/r

Therapiestatus: Therapiepause

hergefunden durch: Google

Stimmung: dankbar

Forenstyle: rosa

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 23. Mai 2012, 21:00

ab welcher Minute ist das Video denn? Irgendwie seh ich da keinen Bericht über das Mädel :ukgn:
Signatur von »igittchen~k.«
:girl_in_love: Liebe und tue, was du willst :girl_witch:

Augustinus von Hippo (354-430)

Hope48

Chat Moderatorin

  • »Hope48« ist weiblich

Beiträge: 3 678

Registrierungsdatum: 12. Februar 2011

Alter: 52

Wohnort: Leipzig

Beruf: Minijob

Status: Betroffene/r

Therapiestatus: War in Therapie

hergefunden durch: Google

Stimmung: erschöpft

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 23. Mai 2012, 21:04

Die Sendung geht von 12 bis 14 Uhr und der Beitrag kam vielleicht so 13.30 Uhr.
Signatur von »Hope48«

We will never be destroyed from the outside. If we falter and lose our freedoms, it will be because we destroyed ourselves. Abraham Lincoln :saU:

  • »igittchen~k.« ist weiblich

Beiträge: 17 484

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2008

Alter: 33

Wohnort: NRW

Beruf: HEP/AJ

Status: Betroffene/r

Therapiestatus: Therapiepause

hergefunden durch: Google

Stimmung: dankbar

Forenstyle: rosa

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. Mai 2012, 21:10

habs nicht gefunden. Hm....
Signatur von »igittchen~k.«
:girl_in_love: Liebe und tue, was du willst :girl_witch:

Augustinus von Hippo (354-430)

bibiana

unregistriert

10

Mittwoch, 23. Mai 2012, 21:26

Danke Hope,

aber leider fehlt gerade der Beitrag trotzdem danke

bibiana

Hope48

Chat Moderatorin

  • »Hope48« ist weiblich

Beiträge: 3 678

Registrierungsdatum: 12. Februar 2011

Alter: 52

Wohnort: Leipzig

Beruf: Minijob

Status: Betroffene/r

Therapiestatus: War in Therapie

hergefunden durch: Google

Stimmung: erschöpft

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 24. Mai 2012, 06:18

Ist ja blöd!!!!
Signatur von »Hope48«

We will never be destroyed from the outside. If we falter and lose our freedoms, it will be because we destroyed ourselves. Abraham Lincoln :saU:

Hope48

Chat Moderatorin

  • »Hope48« ist weiblich

Beiträge: 3 678

Registrierungsdatum: 12. Februar 2011

Alter: 52

Wohnort: Leipzig

Beruf: Minijob

Status: Betroffene/r

Therapiestatus: War in Therapie

hergefunden durch: Google

Stimmung: erschöpft

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 24. Mai 2012, 18:44

Ich habe heute Nachmittag an die rtl-Punkt 12-Redaktion geschrieben und nach einem Link zu dieser Doku gefragt.
Hier die Antwort:

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Einen Wiederholungstermin unseres 2-stündigen Mittagsjournals gibt es nicht.


RTL erstellt selber keine Mitschnitte von
einzelnen Beiträgen oder kompletten Sendungen. Sie haben aber die
Möglichkeit, sich bei Mitschnittdiensten die komplette Sendung
kostenpflichtig als DVD erstellen zu lassen.


Ich hatte gehofft, erfolgreicher zu sein, sorry. :ukgn:

Liebe Grüße
Signatur von »Hope48«

We will never be destroyed from the outside. If we falter and lose our freedoms, it will be because we destroyed ourselves. Abraham Lincoln :saU:

Hiljaisuus

stolz & frei

  • »Hiljaisuus« ist weiblich
  • »Hiljaisuus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 225

Registrierungsdatum: 20. November 2011

Alter: 25

Wohnort: Berlin

Beruf: Studentin im Master, Möchtegernübersetzerin

Status: Betroffene/r

Therapiestatus: Brauch keine Therapie

hergefunden durch: ein anderes Forum

Stimmung: ganz o.k.

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 24. Mai 2012, 19:11

Vielleicht taucht es ja irgendwann auf youtube auf :ukgn:
Signatur von »Hiljaisuus«
Tag ohne Kampf – das war kein guter Tag.
Kurt Tucholsky

~ per aspera ad astra ~

Hope48

Chat Moderatorin

  • »Hope48« ist weiblich

Beiträge: 3 678

Registrierungsdatum: 12. Februar 2011

Alter: 52

Wohnort: Leipzig

Beruf: Minijob

Status: Betroffene/r

Therapiestatus: War in Therapie

hergefunden durch: Google

Stimmung: erschöpft

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 25. Mai 2012, 21:04

Ich habe alle Teile gesehen und es hat mich absolut erschüttert.
Mich betrifft diese Problematik nicht, eher das Gegenteil.

Spoiler Spoiler


Die junge Frau mußte bis zum nächsten Thera-Termin ein bestimmtes Gewicht geschafft haben, weil die Thera sie sonst nicht weiter behandeln wollte. Nicht weil sie nicht will, sondern weil sie die Verantwortung nicht mehr übernehmen konnte. Das Gewicht bewegte sich in einem lebensgefährlichen Bereich. Die Reporterin, die sie eine Woche begleitete, hat sie immer wieder zum Essen animiert. Oft kam es aber auch von der jungen Frau selbst. Eis, Tiramisu, Pizza und lauter solche Sachen. Und trotzdem nahm sie noch mehr ab. Wenn es mich beträfe, man würde es nicht sehen, aber bei ihr ist jedes Gramm ein Gramm zuviel. Letztendlich war es wohl der Druck, unter den sie sich selbst stellte, der dazu führte, daß sie nicht zunahm. Heute nun in der letzten Folge hat die Reporterin ihr das Angebot eines Therapieplatzes gemacht. Die junge Frau wollte von sich aus gleich anrufen und auch sofort einen Termin bekommen. Beide Frauen hat Photos in Unterwäsche von sich machen lassen und die Reporterin hat das Bild, wo beide drauf sind, ihr zum Abschied geschenkt. Das Photo hatte wohl ein sogenanntes AHA-Erlebnis bei der jungen Frau ausgelöst. Sie hat zum ersten Mal für sich eingestanden, daß sie krank ist. Die Dreharbeiten sind wohl 14 Tage her, die junge Frau war inzwischen zu dem Vorgespräch in der Klinik und hat dann doch entschieden, daß Klinik nichts für sie ist. Sie hatte schon zwei Klinikaufenthalte hinter sich.
Die beiden Frauen wollen in Verbindung bleiben.
Ich wünsche der jungen Frau so sehr, daß sie es schafft, den richtigen Weg in ein gesundes Leben zu finden.

Signatur von »Hope48«

We will never be destroyed from the outside. If we falter and lose our freedoms, it will be because we destroyed ourselves. Abraham Lincoln :saU:

  • »igittchen~k.« ist weiblich

Beiträge: 17 484

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2008

Alter: 33

Wohnort: NRW

Beruf: HEP/AJ

Status: Betroffene/r

Therapiestatus: Therapiepause

hergefunden durch: Google

Stimmung: dankbar

Forenstyle: rosa

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 25. Mai 2012, 21:30

also ganz ehrlich? Ich fand viele Ansätze falsch. Ich hätte mich früher mit Händen und Füßen gewehrt, wenn ich hätte mit Pizza, Eis und Co anfangen hätte müssen. Das alleine kann schon zu so viel Stress führen das, das Gewicht runter geht. Innerlich muss sie ja einen entsetzlichen Kampf gehabt haben für jeden Bissen. Und wer weiß, ob sie nichts Nachts Sport getrieben hat. Gerade wenn man so ungewichtig ist wie sie, könnte man doch als gute Fachleute wissen, das der Körper auf direkt große Kalorien reagieren kann. Aber woher soll das eine Reporterin auch wissen? Der Arzt hätte vorher aufklären können, das es möglich ist, das sie dennoch nix zu nimmt. Ich hatte sehr, sehr lange und oft quälenden Durchfall -ohne Zusätze, alleine schon, weil mein Körper das gar nicht mehr gewöhnt war. Das ist doch das totale Schockerlebnis, wenn er so lange auf Sparflamme läuft und kurzm vorm Hungertod steht. Ganz ehrlich glaube ich, sie hätte zunehmen können, wenn man mit sehr leichter Kost hätte angefangen. Klar, normaler Mensch würde vermutlich abnehmen aber eine so stark Magersüchtige, würde daraus wesentlich mehr ziehen können, als Pizza und Co, wo der Körper einfach total überfordert mit ist. Samt ihrer Psyche.

Gut finde ich, das die Reporterin Wort gehalten hat. Die beiden haben ja immer noch Kontakt miteinander.
Die ambulante Therapeutin hat ihr ja noch eine Chance eingeräumt, wenigstens sie wusste, das es nicht unüblich ist, das Magersüchtige weiter abnehmen, obwohl sie wieder ein wenig essen. Wenigstens etwas. Klar, ich spreche nur von mir. Aber ich bin auch mal mit 3 Reportern durch die Welt einer Bulimikerin gelaufen und ähm, das war alles, bloß nicht hilfreich. :schiel Ebenso mein Langzeitprojekt mit der Videocam über ein Jahr mich und meine Bulimie für einen öffentlichen Aufklärungsfilm über Essstörungen haben nichts gebracht. Das kommt davon, wenn meinen Nichttherapeuten könnten junge Menschen erretten. Nebenbei liegt das überwiegend daran, weil sie selbst mit irgendwas nicht klar kommen. Eine wirklich starke Frau ohne eigene Einschränkungen, wäre nicht so stark in die Nähe Distanz Spirale gefallen.

Ich halte die Uniköln übrigens jetzt nicht soo speziell für Magersüchtige. Da finde ich einige andere gut arbeitende Kliniken auch besser und kompetenter :D
Signatur von »igittchen~k.«
:girl_in_love: Liebe und tue, was du willst :girl_witch:

Augustinus von Hippo (354-430)

16

Freitag, 25. Mai 2012, 21:36

Liebe Hope,

danke, dass Du nochmal kurz geschrieben hast, wie's weiterging, hatte nur die ersten beiden Tage sehen können. So konnte ich doch noch erfahren, wie diese Serie endete.

Hope48

Chat Moderatorin

  • »Hope48« ist weiblich

Beiträge: 3 678

Registrierungsdatum: 12. Februar 2011

Alter: 52

Wohnort: Leipzig

Beruf: Minijob

Status: Betroffene/r

Therapiestatus: War in Therapie

hergefunden durch: Google

Stimmung: erschöpft

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 25. Mai 2012, 21:42

Sie mußte nicht mit Pizza und Eis anfangen. Sie wollte es und ich hatte den Eindruck, sie genoß jeden Bissen, weil sie diesen Geschmack schon viele Jahre nicht mehr auf der Zunge hatte.
Auch hat die Reporterin bei ihr übernachtet, so daß ein heimliches Sport treiben nicht unbemerkt geblieben wäre.

Ich glaube auch nicht, daß der Bericht dazu gedacht war, Betroffene zur Umkehr zu bewegen. Da bedarf es sicher um ein vielfaches mehr und vor allem anderer Dinge, um den Weg zurück ins Leben zu finden.
Aber vielleicht hat es den einen oder anderen sensibil gemacht für den Menschen neben sich.
Signatur von »Hope48«

We will never be destroyed from the outside. If we falter and lose our freedoms, it will be because we destroyed ourselves. Abraham Lincoln :saU:

  • »igittchen~k.« ist weiblich

Beiträge: 17 484

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2008

Alter: 33

Wohnort: NRW

Beruf: HEP/AJ

Status: Betroffene/r

Therapiestatus: Therapiepause

hergefunden durch: Google

Stimmung: dankbar

Forenstyle: rosa

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 25. Mai 2012, 21:58

Doch, Sport kann da unbemerkt statt finden. Im eigenen Zimmer, im Bad. Das fällt keinem auf :D So nach Genuss sah das in meinen Augen aber nicht aus. Klar war sie verwundert und sprach davon wie lange sie das nicht mehr hatte. Aber man merkte dennoch die Qual beim essen. Das sah man doch in den Handlungen, Miniken und Körperhaltung deutlich bei ihr :ukgn: Nuja, ich sehe vermutlich anders wie du. Keine Ahnung. Und wie man sah, ging es ihr nach der Pizza überhaupt nicht mehr gut. Ich glaube einfach, das es dafür war, wofür Rtl ist; für hohe Quoten finden. Das darf man sich nicht immer so harmlos vorstellen, wie es scheint. Nicht jeder Sender ist darauf bedacht, eine Reportage zu bringen, der irgendwie nem Betroffenen hilft oder zum wirklichen Aufklären und wach rütteln gedacht ist. Und sorry, Rtl sind in meinen Augen echt einer der Unglaubwürdigsten :D Ich traue das nicht den privaten Sendern zu.
Signatur von »igittchen~k.«
:girl_in_love: Liebe und tue, was du willst :girl_witch:

Augustinus von Hippo (354-430)

  • »igittchen~k.« ist weiblich

Beiträge: 17 484

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2008

Alter: 33

Wohnort: NRW

Beruf: HEP/AJ

Status: Betroffene/r

Therapiestatus: Therapiepause

hergefunden durch: Google

Stimmung: dankbar

Forenstyle: rosa

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 25. Mai 2012, 22:01

Ich habe heute Nachmittag an die rtl-Punkt 12-Redaktion geschrieben und nach einem Link zu dieser Doku gefragt.
Hier die Antwort:

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Einen Wiederholungstermin unseres 2-stündigen Mittagsjournals gibt es nicht.


RTL erstellt selber keine Mitschnitte von
einzelnen Beiträgen oder kompletten Sendungen. Sie haben aber die
Möglichkeit, sich bei Mitschnittdiensten die komplette Sendung
kostenpflichtig als DVD erstellen zu lassen.


[/color]


sagt ja schon einiges aus.
Signatur von »igittchen~k.«
:girl_in_love: Liebe und tue, was du willst :girl_witch:

Augustinus von Hippo (354-430)

Hope48

Chat Moderatorin

  • »Hope48« ist weiblich

Beiträge: 3 678

Registrierungsdatum: 12. Februar 2011

Alter: 52

Wohnort: Leipzig

Beruf: Minijob

Status: Betroffene/r

Therapiestatus: War in Therapie

hergefunden durch: Google

Stimmung: erschöpft

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 25. Mai 2012, 22:18

Ich gebe Dir Recht, iggi.
RTL kann man nicht über den Weg trauen.
Ich hatte bei meiner Mail an RTL auch geschrieben, in welchen BL-Forum ich unterwegs bin und gedacht, wenn die sehen, ich will das nicht nur für mich, daß die mir den Link schicken. Aber wenn es den nicht gibt, können wir es nicht ändern.

Ich glaube auch, daß jemand, der Magersucht erlebt hat, das mit anderen Augen sieht, als jemand - wie ich - der davon nie betroffen war.
Signatur von »Hope48«

We will never be destroyed from the outside. If we falter and lose our freedoms, it will be because we destroyed ourselves. Abraham Lincoln :saU:

Ähnliche Themen